Sie sind hier: › Startseite

10.04.2018 - Scheiben am Rathaus eingeschlagen

Täter vor Ort von Polizei festgenommen

Am vergangenen Freitag randalierte ein Ludwigsfelder Bürger zunächst im Rathaus und im weiteren Tagesverlauf auch vor dem Rathaus. Dabei schlug er mehrfach auf Fensterscheiben am Haupteingang des Rathauses ein, die anschließend zu Bruch gingen.

Schon am Vormittag hatte der Anfang 30-jährige, der bereits im Klubhaus Hausverbot bekam, im Rathaus wild randaliert. Rathausmitarbeiter und Bürger wurden dabei nicht verletzt, kamen aber mit einem Schrecken davon. Wenige Stunden später kam der junge Mann dann zurück und zerschlug mit mehreren kräftigen Schlägen die Scheiben am Rathaus. Da die Rathausinformation zu diesem Zeitpunkt bereits geschlossen hatte, gelang der Mann dieses Mal jedoch nicht in das Rathaus, wodurch größere Schäden vermutlich verhindert wurden.

Nachdem Rathausmitarbeiter die Polizei verständigten, wurde der Täter noch vor dem Rathaus von den Polizisten gestellt und abgeführt. Dieser Vorfall bestärkt die Stadt Ludwigsfelde, das Rathaus sicherer zu machen. Entsprechende Maßnahmen, um Verwaltungsmitarbeiter und auch die öffentlichen Gebäude zu schützen, werden nun zeitnah diskutiert und umgesetzt.




2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH