Sie sind hier: › StartseiteZuhause in Ludwigsfelde

Zuhause in Ludwigsfelde

Ludwigsfelde: lebendig und unvergesslich. Doch entfaltet diese grüne und gleichzeitig von der Industrie geprägte Stadt im Süden von Berlin den Besuchern ihren Charme erst bei genauerem Hinsehen.

Wenn man Ludwigsfelde und seine Bewohner aber erst einmal in dein Herz geschlossen hat, bleibt der Ort unvergesslich. Die Ludwigsfelder selbst nennen das Liebe auf den zweiten Blick. Dabei gibt es den typischen Ludwigsfelder eigentlich nicht, dazu ist die Stadt zu jung. Hier kommen Einflüsse aus allen Himmelrichtungen zusammen und schaffen damit eine ziemlich bemerkenswerte Mischung.

Wo andere Städte einen Marktplatz oder ein historisches Zentrum haben, da hat Ludwigsfelde ein futuristisches Viadukt auf Betonpfeilern. Autofahrer, die die Ludwigsfelder Brücke überqueren, verlieren sicher keinen Gedanken daran, was sich darunter wohl verbergen könnte. Mal ist sie Gaffiti-Galerie, mal Trödelmarkt, Konzertarena, Partymeile oder die größte Fernsehcouch der Region.

Doch Ludwigsfelde hat natürlich weit mehr zu bieten. Häuslebauer können ihren Traum vom Eigenheim hier mitten im Grünen ausleben. Platz ist genug. Zehn städtische Kitas und Horte, drei Kitas in freier Trägerschaft und eine große Anzahl von Tagesmüttern betreuen die jüngsten Ludwigsfelder und ebenen ihnen den Weg zu den drei Grundschulen, zwei Förderschulen, einer Oberschule sowie einem Gymnasium. Somit hat Ludwigsfelde auch die wichtigsten Schulformen am Ort.

Eine breite Vereinslandschaft, eine Musikschule, verschiedene Jugendeinrichtungen, das Stadt- und Technikmuseum, die Stadtbibliothek oder das Haus der Begegnung und Bildung "Waldhaus" und viele Institutionen mehr verbinden die Ludwigsfelder untereinander, bieten ein breites Freizeitspektrum und lassen das Motto "Ludwigsfelde bewegt" lebendig werden.

Entdecken Sie auf den kommenden Seiten den Facettenreichtum dieser Stadt. 



2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH