Stadt- und Technikmuseum Ludwigsfelde

Industrie und Technik aus Ludwigsfelde hautnah erleben
Seit der Erweiterung des Museums trifft das historische Gebäude auf einen modernen Anbau

Kontakt

Museum Ludwigsfelde
Am Bahnhof 2
14974 Ludwigsfelde

03378 80 46 20
03378 54 72 30

Hier erwartet Sie Industriegeschichte zum Anfassen. 1936 gründete die Daimler Benz AG unter strengster Geheimhaltung ein Großserienwerk für Flugmotoren - das größte in Europa - in der Genshagener Heide.
Nach dem 2. Weltkrieg wurden vor allem Roller und LKW  in Ludwigsfelde produziert, die dem Ort 1965 das Stadtrecht einbrachten.
Bestaunen Sie im Museum einen kompletten Flugzeugmotor der damaligen Daimler-Benz-Produktion, die Pitty, Wiesel und Troll Roller samt Campi-Anhänger für den kleinen Urlaub sowie die legendären W50 und L60 Lastkraftwagen der DDR.

Führungen und Angebote für Schulkinder
Natürlich bieten wir auch Führungen zu den unterschiedlichsten Themenschwerpunkten an zur Unterstützung der Orts-u.Regionalgeschichte in den Fächern: -Geographie (Verkehrs-, Industrie- und Siedlungsgeschichte) -Politische Bildung (Nationalsozialismus und Zwangsarbeit) -Geschichte (vom Mittelalter bis heute) -Lebensgestaltung Ethik Religion (LER).
Aber auch unsere Kleinsten können Geschichte hautnah erleben.

Hier finden Sie eine Auflistung der Themen und Inhalte möglicher Führungen:

1. Bedeutung des Wirtschaftsstandorts Ludwigsfelde im 2. Weltkrieg
2. Gründung der DDR und der Aufbau des Industriewerkes Ludwigsfelde (IWL)
3. Berufsorientierung im Stadt- und Technikmuseum
4. Projekttage über Stadt- und Industriegeschichte
5. Schule Früher bis Heute
6. Entdeckungen in der historischen Küche


Öffnungszeiten:
Mo Geschlossen
Die Geschlossen
Mit 10.00 - 15.00 Uhr
Do 10.00 - 15.00 Uhr
Fr 10.00 - 15.00 Uhr
Sa 13.00 - 17.00 Uhr
So 13.00 - 17.00 Uhr

An Feiertagen geschlossen

Preise:
Erwachsene: 2,50 Euro
Kinder ab 6 Jahren: 1,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen: 1,50 Euro

Museumleitung
Frau Krause

03378 82 71 19
03378 - 54 72 30
ines.krause@
ludwigsfelde.de
Hier finden Sie auch einen aktuelle Übersicht der Hotels und Pensionen in Ludwigsfelde

Entgelt- und Benutzungsordnung für das Archiv und das Stadt- und Technikmuseum Ludwigsfelde


2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH