Wiederannahme des Geburtsnamens

Status: amtlich

Kontakt
Wiederannahme des Geburtsnamens

Frau Hinz
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 137
jana.hinz@
svludwigsfelde.
brandenburg.de


Frau Stoldt
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 138
sabine.stoldt@
svludwigsfelde.
brandenburg.de

Wiederannahme des Geburtsnamens / fr├╝heren Familiennamens
Verwitwete oder rechtskr├Ąftig geschiedene Personen k├Ânnen Ihren Geburtsnamen oder den Namen wieder annehmen, den sie bis zur Bestimmung des Ehenamens gef├╝hrt haben. Diese Erkl├Ąrung kann in jedem Standesamt abgegeben werden, muss aber an das Heiratsstandesamt zur Eintragung ├╝bersandt werden.

Ben├Âtigte Unterlagen:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Urkundlicher Nachweis ├╝ber die vorherige Namensf├╝hrung
  • Beglaubigte Ablichtung aus dem Familienbuch der Ehe mit Aufl├Âsungsvermerk/ Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk
  • Das Familienbuch wird beim Heiratsstandesamt gef├╝hrt. Sollte das Familienbuch beim Standesamt Ludwigsfelde gef├╝hrt werden, ist die Vorlage nicht notwendig.
Vorsprache:
Pers├Ânliche Vorsprache im Standesamt ist unbedingt erforderlich.

Geb´┐Żhren:
Die Geb´┐Żhr f´┐Żr die Wiederannahme eines fr´┐Żheren Namens betr´┐Żgt 30,00 Euro.

(Geb´┐Żhrengesetz f´┐Żr das Land Brandenburg, zuletzt ge´┐Żndert am 28.02.2013)



2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH