Personalausweis nach Eheschließung

Status: amtlich

Kontakt
Personalausweis nach Eheschließung

Frau Liske
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 139
petra.liske@
ludwigsfelde.de

Allgemeine Informationen:
Hat sich Ihr Familienname aufgrund einer Eheschließung oder nach der BegrĂŒndung einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft geĂ€ndert? Da eine Änderung der Personendaten auf einem bereits vorhandenen Ausweis nicht möglich ist, muss ein neuer Personalausweis beantragt werden.

Bearbeitungsdauer:
Vom Tag der Antragstellung dauert es zur Zeit ca. 2 - 3 Wochen, bis der Personalausweis abgeholt werden kann.

Sie benötigen folgende Unterlagen fĂŒr die Beantragung:
  • derzeitiger Personalausweis oder Reisepass der Reisepass wird benötigt, wenn Sie bisher keinen Personalausweis besessen haben
  • ein biometrie-taugliches Lichtbild
  • bisheriger Kinderreisepass nur bei Jugendlichen unter 12 Jahren
  • Heiratsurkunde im Original, bei auslĂ€ndischen Urkunden (Eheschließung im Ausland) wird zudem eine Übersetzung benötigt.
Vorsprache:
Eine Vorsprache ist im BĂŒrgerservice der Stadt Ludwigsfelde bei Antragstellung erforderlich. Der Personalausweis muss persönlich beantragt werden, da die eigenhĂ€ndige Unterschrift benötigt wird.


Abholung des neuen Personalausweises:
Die Abholung muss persönlich erfolgen

GebĂŒhren:
Die GebĂŒhr betrĂ€gt fĂŒr eine Neuausstellung des Personalausweises - unter 24 Jahren 22,80 Euro - ab 24 Jahre 28,80 Euro

ZusÀtzliche Information:
Nach der Änderung des Familiennamens sollten Sie u. a. daran denken, dass
  • auch Ihr Reisepass erneuert werden sollte.
  • ggf. Ihre Kfz-Papiere geĂ€ndert werden mĂŒssen.
  • mit der Eheschließung auch eine Änderung der Lohnsteuerkarte verbunden ist (ein Wechsel der Lohnsteuerklassen ist jedoch bei der BegrĂŒndung einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft nicht möglich).




2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH