Umlage Wasser- und Bodenverbände Dahme-Notte und Nuthe

Status: amtlich

Kontakt
Umlage Wasser- und Bodenverbände Dahme-Notte und Nuthe

Frau Beyer
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 160
karin.beyer@
svludwigsfelde.
brandenburg.de


Frau Walther
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 174
doris.walther@
svludwigsfelde.
brandenburg.de

Allgemeine Informationen:
Satzungsm√§√üige Aufgaben der Verb√§nde sind die Unterhaltung von Gew√§ssern, der Ausbau einschlie√ülich des naturnahen R√ľckbaus sowie der Bau und der Betrieb von Anlagen in und an Gew√§ssern, die Unterhaltung von Anlagen in und an Gew√§ssern, die Unterhaltung von l√§ndlichen Wegen sowie die Herrichtung, Erhaltung und Pflege von Fl√§chen, Anlagen an Gew√§ssern zum Schutz des Naturhaushalts des Bodens und f√ľr die Landschaftspflege.

Die Stadt Ludwigsfelde erhebt von den Eigent√ľmern bzw. Erbbauberechtigten der der Grundsteuerpflicht unterliegenden Grundst√ľcke kalenderj√§hrlich eine Umlage zur Deckung der von ihr an die Wasser- und -Bodenverb√§nde zu leistenden Beitr√§ge bis einschlie√ülich 31.12.2016.
Rechtsgrundlage ist die Satzung √ľber die Erhebung von Umlagen zur Deckung der Beitr√§ge und Umlagen der Wasser- und Bodenverb√§nde "Dahme-Notte" und "Nuthe".

Mit Beschluss der Stadtverordneten vom 28.06.2016 wurde diese Satzung zur Erhebung der Verbandsbeitr√§ge f√ľr die Wasser- und Bodenverb√§nde Dahme-Notte und Nuthe mit Wirkung vom 01.01.2017 aufgehoben.
Somit entfällt ab dem Veranlagungsjahr 2017 die Erhebung der Umlage.





2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH