Zufahrt

Status: amtlich

Kontakt
Zufahrt

Herr Rublack
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 209
bernd.rublack@
ludwigsfelde.de

Prüfung und Genehmigung von Grundstückszufahrten, Baustellenzufahrten oder sonstige provisorische Zufahrten

Eine Baustellenzufahrt ist eine provisorische Zufahrt, die für den Schutz von öffentlichen Verkehrsflächen im Rahmen von Baumaßnahmen zu errichten ist. Sie ist für ausgebaute und unbefestigte Straßen, sowie deren Nebenanlagen, zu beantragen.

Antrag auf Grundstückszufahrt

Sie möchten eine Zufahrt ändern oder benötigen eine zweite Zufahrt zu Ihrem Grundstück? Bedenken Sie bitte, dass Sie unter Umständen:

- auf fremdem Grund und Boden bauen
- an die öffentliche Straße anschließen müssen
- einen Geh- oder Radweg beeinträchtigen.

Zur Beantragung einer Zufahrt ist bei der Stadtverwaltung einzureichen:

- ein formloser Antrag durch den Grundstückseigentümer, den Bauherren oder dessen Beauftragten
- ein Lageplan mit der Kennzeichnung der Zufahrt

Gebühren
Für die Prüfung und Genehmigung von Grundstückszufahrten fallen Verwaltungsgebühren an. Die Höhe richtet sich nach dem Gebührentarif der Verwaltungsgebührensatzung von 2005 und beträgt in der Regel 36,00 Euro pro Grundstückszufahrt.




2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH