Beglaubigung von Zeugniskopien, Bescheinigungen und Unterschriften

Status: amtlich

Kontakt
Beglaubigung von Zeugniskopien, Bescheinigungen und Unterschriften

Frau Liske
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 139
petra.liske@
ludwigsfelde.de

Allgemeine Informationen:
Im BĂŒrgerservice werden keine
  • Geburts-,
  • Sterbe- und
  • Heirats- Urkunden beglaubigt.
FĂŒr die Beglaubigung von Personenstandsurkunden ist das Standesamt zustĂ€ndig, welches die jeweilige Urkunde ausgestellt hat.

Nicht beglaubigt werden außerdem:
  • Testamente,
  • Unterlagen ĂŒber Erbrechts- und GrundstĂŒcksangelegen­heiten, Grundbucheintragungen,
  • von Gerichten gefertigte Entscheidungen,
  • Vereins- und Handelsregistersachen,
  • Eidesstattliche Versicherungen,
  • Generalvollmachten,
  • Kopien mit auslĂ€ndischen Textinhalten,
  • Übersetzte auslĂ€ndische Ausweisdokumente
  • auslĂ€ndische PĂ€sse
öffentliche Beglaubigungen können nur von einem Notar vorgenommen werden.

AuslĂ€ndische Zeugnisse können z. B. nur dann (in dem BĂŒrgerservice) amtlich beglaubigt werden, wenn sie zusammen mit amtlichen Übersetzungen (durch staatlich anerkannte Dolmetscher) vorgelegt werden.

Sie benötigen folgende Unterlagen:
  • Originale und Kopien
  • Personalausweis

GebĂŒhren:
2,00 Euro je Seite
3,00 Euro fĂŒr Unterschriftsbeglaubigungen





2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH