Biotopschutz

Status: amtlich

Noch keine Mitarbeiter...
Eingriffe in Gebiete, die aufgrund des Vorkommens geschätzter Pflanzen, Tiere oder wegen ihrer landschaftlichen oder ökologischen Eigentümlichkeiten als Biotop besonders geschützt sind, sind nach § 32 des Brandenburgischen Naturschutzgesetzes (BbgNatSchG) verboten und bedürfen einer Genehmigung durch die Untere Naturschutzbehörde. Hinweise auf unerlaubte Eingriffe nimmt ebenfalls die Untere Naturschutzbehörde entgegen.

Landkreis Teltow-Fläming
Untere Naturschutzbehörde

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
03371 - 60 80




2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH