Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft

Status: amtlich

Kontakt
Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft

Frau Hinz
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 137
jana.hinz@
svludwigsfelde.
brandenburg.de


Frau Stoldt
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde

03378 - 827 138
sabine.stoldt@
svludwigsfelde.
brandenburg.de

Seit dem 01.10.2002 haben homosexuelle Paare die Möglichkeit, ihre Lebenspartnerschaft beim Standesamt zu begründen.
FĂĽr die BegrĂĽndung der Partnerschaft bietet die Stadt Ludwigsfelde im Rathaus das Trauzimmer und den Eisenbahnwaggon am Museum an.

Selbstverständlich können Sie auch an einem Samstag Ihre Partnerschaft begründen.

Das Standesamt Ludwigsfelde erweitert seinen BĂĽrgerservice:
Ab sofort können Partner, deren Namensführung sich durch die Verpartnerung ändert, bereits bei der Anmeldung beim Bürgeramt einen auf den neuen Namen lautenden Personalausweis oder Reisepass beantragen. Das neue Ausweisdokument wird dann bei der Verpartnerung ausgehändigt.

Voraussetzung ist, dass es sich um deutsche Staatsangehörige handelt, die in Ludwigsfelde mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Wegen der Anfertigungsdauer bei der Bundesdruckerei müssen zwischen dem Tag der Beantragung und der Verpartnerung noch mindestens sechs Wochen liegen.

Zeitpunkt der Anmeldung zur Verpartnerung:
Die Anmeldung zur Verpartnerung kann frĂĽhestens sechs Monate vor der BegrĂĽndung der Partnerschaft erfolgen.

Die Termine für Ihre Verpartnerung können vom Standesamt vorzeitig reserviert werden.

Benötigte Unterlagen bei Vorliegen folgender Voraussetzungen:
  • Ludwigsfelde ist Hauptwohnsitz
  • Volljährigkeit liegt vor
  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • keine frĂĽheren Ehen oder Verpartnerungen
Unterlagen:
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aufenthaltsbescheinigung der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes
  • beglaubigte Abschrift des Geburtseintrages
  • ggf. EinbĂĽrgerungsurkunde

    Wenn einer der Partner nicht von Anfang an die deutsche Staatsangehörigkeit besessen hat, ist die Einbürgerungsurkunde im Original mitzubringen.
Benötigte Unterlagen, sollte eine der vorgenannten Voraussetzungen nicht vorliegen:
  • Wenn bereits Vorehen bzw. Verpartnerungen vorliegen, werden zusätzlich zu den oben aufgefĂĽhrten Unterlagen wird eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der letzten Ehe mit Auflösungsvermerk bzw. die Partnerschaftsurkunde mit Auflösungsvermerk und gegebenenfalls eine Bescheinigung ĂĽber eine namensrechtliche Erklärung benötigt oder eine Heiratsurkunde
  • Der Auszug aus dem Partnerschaftsbuch mit Auflösungsvermerk ist bei dem Standesamt, bei dem die Partnerschaft begrĂĽndet wurde, erhältlich. Hat die frĂĽhere EheschlieĂźung vor dem 01.01.1958 - oder in den neuen Bundesländern vor dem 03.10.1990 stattgefunden, ist beim Standesamt der damaligen EheschlieĂźung eine neu ausgestellte Heiratsurkunde mit Angabe der Auflösung der Ehe einzuholen. Diese Urkunde kostet 10,00 Euro.
  • Zusätzlich zur unmittelbar vorangegangenen Ehe mĂĽssen alle frĂĽheren Ehen und die Art ihrer Auflösung angeben werden. Es wird empfohlen, vorhandene Dokumente mitzubringen, aus denen sich die Daten sicher erkennen lassen, also z.B. FamilienstammbĂĽcher, Heiratsurkunden und Familienbuchabschriften älteren Datums, Sterbeurkunden und Scheidungsurteile.
  • Wohnt keiner der Partner in Ludwigsfelde, ist die Stadt Ludwigsfelde fĂĽr die Anmeldung zur BegrĂĽndung einer Lebenspartnerschaft nicht zuständig. Die BegrĂĽndung der Lebenspartnerschaft ist aber in Ludwigsfelde möglich. Die Anmeldung muss bei der zuständigen Stelle des Wohnortes erfolgen.
  • Wenn ein Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt, ist eine persönliche Beratung im Standesamt erforderlich.
Vorsprache:
Eine persönliche Vorsprache ist vor Anmeldung der Verpartnerung unbedingt notwendig. Hierbei wird auch der Termin für die Begründung der Lebenspartnerschaft mit besprochen und festgelegt.

GebĂĽhren:
Für die Prüfung der Voraussetzungen für die Begründung einer Lebenspartnerschaft unter Beachtung deutsches Rechts 40,00 €; wenn zusätzlich ausländisches Recht zu beachten ist, je 20,00 €.

Das Standesamt erhebt Gebühren für die Mitwirkung an der Begründung der Lebenspartnerschaft. Hiernach beträgt sie 30,00 € für die Begründung während der allgemeinen Öffnungszeiten, 50,00 € außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten, außerhalb des Amtsraumes und während der allgemeinen Öffnungszeiten 60,00 €. Außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten 80,00 €.

(GebĂĽhrenordnung fĂĽr das Land Brandenburg, Tarifstell 12)



2016 Stadt Ludwigsfelde | Programmierung LN Media GmbH